Zahnbehandlung ohne Angst

Unsere Praxis hat es sich zum Ziel gemacht, Ihre Zahngesundheit und Ihr Wohlbefinden sanft und mit viel Geduld wieder herzustellen.

Unser kompetentes und erfahrenes Team nimmt sich Ihre Ängste sehr zu Herzen und steht Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer Zahngesundheit, durch einfühlsame Behandlungen zur Seite und geht dabei individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ein.

Wir legen einen sehr großen Wert auf einfühlsame Behandlungen und führen intensive Erstgespräche um ein Vertrauen aufzubauen.
In diesem Gespräch können Sie mit uns offen über Ihre Ängste und Wünsche sprechen.
Wenn Sie sich dazu bereit fühlen, führen wir die anstehenden Behandlungen durch.

Zahnbetäubung ohne taube Lippen und Wangen

Viele Patienten empfinden die Betäubung beim Zahnarzt als den unangenehmsten Teil der Behandlung. Deshalb bieten wir Ihnen eine neuartige und sanfte Alternative der Zahnbetäubung ohne Spritze an (STA-System).
Sie ist eine ideale Möglichkeit Ihnen eine stress- und vor allem schmerzfreie Behandlung zu ermöglichen.

sta-system.jpg

STA-System

Dank des STA (Single Tooth Anesthesia) der Firma Milestone Deutschland ist es uns möglich einzelne Zähne sicher und absolut schmerzfrei zu betäuben.
Der „Wand/STA" ist das erste computergestützte System zur Lokalanästhesie. Dabei handelt es sich um ein Verfahren, welches ähnlich wie eine Infusion abläuft und unter geringer Druckeinwirkung das Anästhetikum in das Gewebe freisetzt.

Dies ermöglicht Zähne ohne das typische Spannungsgefühl zu betäuben. Auch werden Sie den Einstich der winzigen Infektionsnadel nicht spüren.

Der große Vorteil ist, dass die Lippen, die Zunge und das Gesicht nicht von der Betäubung betroffen sind, so dass Sie gleich nach der Behandlung essen, trinken und sprechen können.
Durch das computergestützte Injektionsverfahren wird auch deutlich weniger Anästhetikum benötigt.

Ohne STA System Mit STA System